| | |

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

Mein Jahr für Dich

03. Dezember 2019

Eine beeindruckende Präsentation der Künstlerin und Autorin Amrei Wies zum Jahresabschluss der Vortragsreihe.

Die Referentin, Künstlerin, Autorin Amrei Wies war zusammen mit ihrem Ehemann aus der Glockengiesserstadt Gescher nach Dernbach gereist. Am Ende des intensiven Abends stand sie vor einem eindrucksvollen Bilderzyklus, den sie nach und nach enthüllt hatte. Dieser verbildlichte neben Texten ihren Trauerprozess um den im Jahr 2000 verstorbenen Sohn Linus.

„Danke“, so las sie aus dem ihm gewidmeten Trauerbuch, „dass ich durch Dich den Hintern hochbekommen habe“. In eindrucksvoller Weise zeigt dieses Buch-Projekt, dass die Autorin sich anläßlich des 18. Geburtstages ihres Sohnes vorgenommen hatte, einen Weg von Schmerz, 
Trauer und Dunkelheit hin zu Akzeptanz und positivem Lebensmut zu begehen. Auf diesem Weg scheint sie ein Stück über sich selbst hinausgewachsen zu sein. So wurde sie an dem Abend wahrgenommen mit ihrer überzeugenden Ausstrahlung, trotz Rekonvaleszenzphase nach eigener schwerer Erkrankung. Die interessierten Zuhörer werden ihre Eindrücke nicht vergessen, sie weitererzählen, mit eigener Kreativität umsetzen und das Buch anderen von Trauer Betroffenen verschenken.

„Es war ein mehr als würdiger Jahresabschluss der Vortragsreihe rund um das Leben in seiner Vielfalt“, so verabschiedete Dr. Rieke von der Katharina Kasper Stiftung die Referentin und Zuhörenden. „Diese mit Kunst verbundene Buchvorstellung traf direkt in die Herzen. Wir werden diese wertvollen Impulse in der Trauerbegleitung weitergeben. Das einzigartige Buch in seinem Rück-Blick auf die langen Jahre des Trauerprozesses in seiner Kreativität mit Hoffnungspotential lässt sich gut weiterverschenken“.

Zum Abschluss verwies sie auf die Jahresplanung der Vortragsreihe 2020, die sowohl im alljährlichen Weihnachtsbrief der Katharina Kasper Stiftung aufgeführt ist, wie ebenfalls auf der Homepage.

Agenda Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-89688-594-4
14,90 €


http://amreis-atelier.de/



Kontakt

So erreichen Sie uns:

Telefon Dernbach: (02602) 94 94 8-0
Telefon Frankfurt: (069) 133 890 88
Mail: info(at)katharina-kasper-stiftung.de

Möchten Sie mit einer Spende helfen?!
Spendenkonto:  Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE78 3702 0500 0001 0343 00  BIC  BFSWDE33XXX
Nutzen Sie einfach unser
Online-Spenden-Formular.

Beratungsstelle Dernbach

Stiftungszentrale in Dernbach
Katharina-Kasper-Straße 12, 56428 Dernbach
Ihre Route planen

Beratungsstelle Frankfurt


Liebfrauenstr. 4 (2.OG), 60313 Frankfurt a. M.
Ihre Route planen

Kontakt | Datenschutz | Impressum