| | |

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

NIPT - (Präna-Test)

Dienstag, 06.06.2017 - 20:00 Uhr

Vorgeburtliche Diagnostik aus mütterlichem Blut

Seit 2012 wird für Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel (bisher noch auf eigene Kosten) eine Testmöglichkeit auf das Vorliegen von Trisomie 21 Down Syndrom (sowie Trisomie 13, 18 und Veränderungen der Geschlechtschromosomen) aus mütterlichem Blut angeboten und zunehmend genutzt.

Eine Übernahme der Kosten durch Krankenkassen ist in realistischer Reichweite. Was sind die Vor- und Nachteile dieses Testes und wie ist der Einfluss auf den gesellschaftlichen Umgang mit zu erwartender Behinderung?
Der erfahrene Pränataldiagnostiker Dr. Bernhard aus Koblenz wird an diesem Abend die aktuellen Inhalte zu dieser nicht invasiven pränatalen Diagnostik vorstellen und steht für Fragen zur Verfügung.
Alle am Thema Interessierten sind herzlich eingeladen.


Referent:     Dr. med. Peter Bernhard
                 
 FA Gynäkologie DEGUM II
                   Pränataldiagnostik Koblenz
                 

Ort:             20.00 Uhr im Herz-Jesu Heim, Seminarraum
                   Rheinstraße 9, 56428 Dernbach

Die Vortragsreihe am Dienstag "Rund um das Leben in seiner Vielfalt" findet in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt.
Sie ist kostenfrei.


Kontakt

So erreichen Sie uns:

Telefon Dernbach: (02602) 94 94 8-0
Telefon Frankfurt: (069) 133 890 88
Mail: info(at)katharina-kasper-stiftung.de

Möchten Sie mit einer Spende helfen?!
Spendenkonto:  Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE78 3702 0500 0001 0343 00  BIC  BFSWDE33XXX
Nutzen Sie einfach unser
Online-Spenden-Formular.

Beratungsstelle Dernbach

Stiftungszentrale in Dernbach
Katharina-Kasper-Straße 12, 56428 Dernbach
Ihre Route planen

Beratungsstelle Frankfurt


Liebfrauenstr. 4 (2.OG), 60313 Frankfurt a. M.
Ihre Route planen

Kontakt | Impressum