| | |

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

Mehr Inklusion in Gesellschaft und Region

Samstag, 01.04.2017 - 09:00 Uhr

Passau. Perspektiven für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen. Eine Fachtagung des Caritasverband für die Diözese Passau e.V.

Bewusst oder unbewusst führen vielfältige Barrieren dazu, dass Menschen mit Beeinträchtigungen in unserer Gesellschaft allgemein, aber auch im Sozialraum "behindert werden".

Mit einem Fachvortrag zum Thema "Pränatale Inklusion und psychosoziale Beratung" wird Frau Prof. Dr. med. Ursula Rieke an dieser 1. Fachtagung des Caritasverband für die Diözese Passau e.V. als Referentin teilnehmen.

 

 

 


Attachments:
Einladung_Fachtagung_Mehr_Inklusion_..._01042017_final.pdf

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Telefon Dernbach: (02602) 94 94 8-0
Telefon Frankfurt: (069) 133 890 88
Mail: info(at)katharina-kasper-stiftung.de

Möchten Sie mit einer Spende helfen?!
Spendenkonto:  Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE78 3702 0500 0001 0343 00  BIC  BFSWDE33XXX
Nutzen Sie einfach unser
Online-Spenden-Formular.

Beratungsstelle Dernbach

Stiftungszentrale in Dernbach
Katharina-Kasper-Straße 12, 56428 Dernbach
Ihre Route planen

Beratungsstelle Frankfurt


Liebfrauenstr. 4 (2.OG), 60313 Frankfurt a. M.
Ihre Route planen

Kontakt | Impressum