| | |

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

STAATLICH ANERKANNT, INDIVIDUELL, KOSTENLOS

BERATUNG, BEGLEITUNG, FORTBILDUNG

KINDERWUNSCH, PRÄNATALMEDIZIN, BEHINDERUNG, FRÜHER KINDSVERLUST

SPRECHEN SIE UNS AN

Gut begleitet ins Leben

Dienstag, 06.09.2022 - 20:00 Uhr

Schwangerenvorsorge aus Hebammensicht

Hebammenbetreuung ist ein wichtiges Angebot für Schwangere über die ärztliche Betreuung hinaus. Die Referentin Lisa Helmis aus Ransbach-Baumbach wird einen Einblick in dieses breite Arbeitsfeld geben.

Frau Helmis verfügt über langjährige Berufserfahrung im klinischen wie ambulanten Bereich. Sie ist Vorsitzende des Hebammenverbandes im Westerwaldkreis. Dazu hat sie sich durch Zusatzstudiengänge für die Lehre qualifiziert. Sie betreut Eltern und Kinder in der Vielfältigkeit des Lebens in Schwangerschaft, Geburt und darüber hinaus. (So gibt es spannende Anknüpfungspunkte zum Leitspruch der Katharina Kasper Stiftung `Leben wählen in seiner Vielfalt)

Das Team der Katharina Kasper Stiftung lädt alle Interessierten zu Information und Austausch ein. Das ist sowohl in Präsenz im Aloysia Löwenfels Haus als auch über Teilnahme im Zoomformat möglich. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Zoom-Meeting beitreten:
Thema:  Vortragsreihe KKS September Uhrzeit: 6.Sept. 2022 07:00 PM 
Meeting-ID: 954 3868 9151; Kenncode: 071696
https://zoom.us/j/95438689151?pwd=Ymg5clE2MUp1Ukd4dkRvdnlhdGNBQT09


Referentin    -   Lisa Helmis, Hebamme B. Sc., M., Ransbach-Baumbach 

20.00 Uhr   -    Aloysia Löwenfels Haus, Marienweg 1, 56428 Dernbach

Um Anmeldung wird gebeten unter 02602/94948-0 oder info@katharina-kasper-stiftung.de
Es gelten die Coronaregeln des Tagungshauses.

Unsere Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei.


Kontakt

So erreichen Sie uns:

Telefon Dernbach: (02602) 94 94 8-0
Telefon Frankfurt: (069) 133 890 88
Mail: info(at)katharina-kasper-stiftung.de

Möchten Sie mit einer Spende helfen?!
Spendenkonto:  Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE78 3702 0500 0001 0343 00  BIC  BFSWDE33XXX
Nutzen Sie einfach unser
Online-Spenden-Formular.

Beratungsstelle Dernbach

Stiftungszentrale in Dernbach
Katharina-Kasper-Straße 12, 56428 Dernbach
Ihre Route planen

Beratungsstelle Frankfurt


Liebfrauenstr. 4 (2.OG), 60313 Frankfurt a. M.
Ihre Route planen

Kontakt | Datenschutz | Impressum